Pasolini

Pasolini

PASOLINI Theater St. Gallen, Premiere 23. Februar 2010 „Mit der Uraufführung eines eigenen Tanzstücks hat Marco Santi, der neue Chef der Tanzkompanie am Theater St. Gallen, seinen „Einstand“ nun auch auf der großen Bühne gegeben, nachdem er zuvor bereits zwei…

Strom

Strom

STROM Rotebühl Theater Stuttgart, Premiere 23. April 2009   Sechs junge Tänzer tauchen ein in die Ströme und Fluchtwege der digitalen Communities. Fiktive Welten öffnen und vernetzen sich zu neuen Kommunikations-Foren. Dort bewegen sich die Tänzer als Pseudonyme. Sie schwimmen im…

Oedipus

Oedipus

OEDIPUS Theater Osnabrück, Premiere 14. Februar 2009 Er ist ein genetischer und moralischer Grenzgänger. Oedipus will einen grauenerregenden Orakelspruch ungeschehen machen: Seinen Vater werde er töten und seine Mutter heiraten. Oedipus verlässt Korinth, um seine vermeintlichen Eltern Polybos und Merope zu…

Bodysound

Bodysound

BODYSOUND Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück, Premiere 25. Oktober 2008 Im Rahmen der Ausstellung „KunstKörperlich-KörperKünstlich – Part 2. Menschenbilder zwischen Fremd- und Selbstbestimmung“ BODY SOUND-KÖRPERKLÄNGE ist ein wesentlicher Beitrag des Tanztheaters Osnabrück zur Ausstellung „KunstKörperlich-KörperKünstlich – Part 2. Menschenbilder zwischen Fremd- und…

Schule der Gottlosigkeit

Schule der Gottlosigkeit

KATASTROPHE UND SCHULE DER GOTTLOSIGKEIT Theaterhaus Stuttgart, Premiere 21. Februar 2008 Becketts Kurzdrama „Katastrophe“ wie auch Aleksandar Tismas Erzählung „Die Schule der Gottlosigkeit“ beschäftigen sich mit dem Thema Folter jenseits des Dokumentarischen. Wo fängt Folter an und welche Mechanismen werden…

Bernarda Alba Haus

Bernarda Alba Haus

BERNARDA ALBA HAUS Theater Osnabrück, Premiere 17. Februar 2008 Bernarda Alba verordnet ihren fünf Töchtern nach dem Tod ihres Gatten acht lange Jahre Trauerzeit: „Solange kommt nicht einmal der Wind von der Straße ins Haus. Wie hinter vermauerten Fenstern und Türen…

Les Chambres

Les Chambres

LES CHAMBRES Emma Theater Osnabrück, Premiere 10. November 2007 Sekundeneindrücke im städtischen Raum. Der flanierende oder hastende Passant lässt – manchmal neugierig, manchmal unfreiwillig – seinen Blick durch Fenster und Tore schweifen. Durch die Unvollständigkeit dieser sinnlichen Wahrnehmungen wirken manche…

Verkörperter Spiegel

Verkörperter Spiegel

VERKÖRPERTER SPIEGEL Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück, UA 14. September 2007 Theater St. Gallen, Premiere 4. Oktober 2009 Ein Bodenspiegel durchbricht den Tanz- und Zuschauerraum. Die Zuschauer befinden sich mitten im tänzerischen Aktionszentrum. Die Bewegungen aller Anwesenden und ihre Reflexe im Spiegel,…

Silber

Silber

SILBER Theater Osnabrück, UA 14. April 2007 Theater St. Gallen, Premiere 23. Oktober 2009 Nach Meinung Andy Warhols sollte jeder Mensch für mindestens eine Viertelstunde seines Lebens ein Star sein. In Warhols New Yorker «Factory» verkehrten die Idole der USA…

Penelope

Penelope

PENELOPE Theater Osnabrück, 29. April Premiere 2006 „Blau wie das Meer, seine ewige Bewegtheit und hell leuchtend wie der Marmor, das Prinzip des Verharrens: Uralt sind die zwei Grundfarben in Marco Santis neuem Tanzstück – und haben doch ihren mediterranen…